Tauchschule-Kupferdreh

Tauchkurs nach den Richtlinien des Vereins Deutscher Sporttaucher (VDST)

Unsere Tauchschule in Essen Kupferdreh bietet Kurse nach den Richtlinien des VDST an und ist seit Januar 2015 auch eine VDST-Vertragsbasis. Der weltweit anerkannte, gemeinnützige Tauchverein verleiht das Deutsche Tauchsportabzeichen und ist Mitglied im deutschen olympischen Sportbund.

Verband Deutscher Sporttaucher

Dann lernen Sie bei uns in Essen nicht nur sicheres Tauchen, sondern auch die Philosophie der PDA, deren Mitglieder sich aktiv für den Schutz und die Erhaltung der Unterwasserwelt einsetzen sollen.

Die Stufen der Tauchkurse

Nach den Regeln des VDST durchlaufen Teilnehmer bei uns in Essen zunächst den Bronze-Tauchkurs, dann Silber, dann Gold, dazu gibt es noch zahlreiche Spezialkurse.

Tauchkurs Bronze (CMAS*)

Unter Bronze versteht man den Tauchkurs vom Dachverband der Tauchsportvereine CMAS. Das Abzeichen für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs ist international anerkannt. Zunächst werden die Grundlagen des Tauchens in der Theorie und im Pool geübt. Anschließend finden Tauchgänge im freien Wasser statt. Nach einem erfolgreichen Abschluss des Tauchkurses können die Schüler an Tauchgängen, die von einem erfahrenen Taucher (wenigstens VDST-CMAS-Taucher**) geführt werden, sicher teilnehmen.

Tauchkurs Silber (CMAS**)

Der Tauchkurs Silber vermittelt nicht nur das sichere Planen und Durchführen von Einzeltauchgängen, sondern auch wichtige Maßnahmen zur Rettung. Partner- und Selbstrettung sowie Orientierung sind grundlegend für eigenständiges Tauchen und gehören wie die Theorie eines gut geplanten Tauchgangs unbedingt zur Ausbildung. Nach Abschluss des Tauchkurses können die Schüler sich auch ohne Anleitung unter Wasser zurechtfinden.

Tauchkurs Gold (CMAS***)

In diesem Tauchkurs werden die Teilnehmer auf die Organisation und Führung von Tauchgängen vorbereitet. Dabei werden erschwerte Bedingungen erprobt, sodass der zukünftige Leiter einer Tauchgruppe erfahrener Taucher auch in besonderen Situationen richtig und sicher zu handeln weiß. Neben den Praxisübungen ist vor allem die individuelle Betreuung durch den Tauchlehrer wichtig. Vor- und Nachbesprechungen sind wesentlicher Bestandteil des Gold-Tauchkurses. Auch ein Nachttauchgang ist Teil der Ausbildung bei uns in Essen.

Spezialkurse

Zu dem Programm nach den Richtlinien des VDST bietet die Tauchschule in Essen Kupferdreh noch Spezialkurse an, die sicheres Tauchen in jeder Situation vorbereiten und wichtiges Wissen vertiefen. Unsere Tauchkurse in der Übersicht:

  • Orientierung
  • Gruppenführung
  • Nachttauchen
  • Strömungstauchen
  • Tieftauchen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Tauchsicherheit und Rettung
  • Tauchen mit Kindern

Wenn Sie sich für einen unserer Tauchkurse in Essen interessieren, melden Sie sich doch einfach bei uns. Voraussetzungen, Termine und Kosten sprechen wir gerne persönlich mit Ihnen ab. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.